Deutsche Seenotretter aus Bremerhaven

Seenotkreuzer "Minden" auf dem Weg in die Ägäis

Der Seenotkreuzer „Minden“ ist in Bremerhaven auf einen Schwergutfrachter verladen worden. Das Ziel lautet Griechenland. Die Deutschen Seenotretter helfen griechischen Such- und Rettungskräfte bei der Flüchtlingssuche in der Ägäis.
10.02.2016, 16:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Seenotkreuzer „Minden“ ist in Bremerhaven auf einen Schwergutfrachter verladen worden. Das Ziel lautet Griechenland. Die Deutschen Seenotretter helfen griechischen Such- und Rettungskräfte bei der Flüchtlingssuche in der Ägäis.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren