Wegen Dauerregen und "Burglind"

So steigt das Hochwasser in Mittel- und Süddeutschland

Starke Regenfälle und Tauwetter haben im Süden Deutschlands in der Nacht zum Freitag die Rettungskräfte in Atem gehalten. Hier Bilder aus verschiedenen Regionen Deutschlands.
05.01.2018, 09:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Laut Wettervorhersage bleibt die Lage in den nächsten Tagen angespannt. Der Dauerregen am Oberrhein und in den Vogesen wird Rhein und Mosel weiter ansteigen lassen. Auch viele kleinere Flüsse könnten in den nächsten Tagen über die Ufer treten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren