Wetteraussichten Südwestströmung bringt Deutschland Sommertemperaturen zurück

Es ist wieder recht kühl geworden in den vergangenen Tagen. Doch das dürfte sich in der kommenden Woche ändern, wenn auch nicht überall.
29.05.2022, 14:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Nach dem deutlichen Temperaturrückgang der vergangenen Woche wird es in Deutschland in den kommenden Tagen wieder wärmer.

Spätestens von Dienstag an drückt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) eine Südwestströmung sehr warme subtropische Luft nach Mitteleuropa. Die Folge: Deutschlandweit sind dann mit Ausnahme der Küsten wieder Temperaturen von 20 Grad und mehr drin – örtlich sogar sommerliche 25 Grad.

Am Sonntag wurden vielerorts hingegen nur 13 bis 15 Grad erreicht - „zu kühl“, wie ein DWD-Meteorologe sagte. Ob sich das Sommerwetter allerdings nächste Woche hält, ist derzeit noch ungewiss. „Die Unsicherheiten in den Modellen nehmen ab der Nacht zum Donnerstag dann deutlich zu“, sagte der Meteorologe. Wahrscheinlich sei jedoch, dass es mit der wärmeren Luft wieder vermehrt kräftige Gewitter oder Regenschauer gebe. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+