Ortschaften und Menschen wohl nicht in Gefahr