Leute Warren Buffett rockt wie Axl Rose

Omaha. Der legendäre US-Investor Warren Buffett beweist mal wieder Humor. Der 79-Jährige tritt in einem Video seiner Versicherung Geico im Rocker-Outfit à la Axl Rose auf.
19.03.2010, 12:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Omaha. Der legendäre US-Investor Warren Buffett beweist mal wieder Humor. Der 79-Jährige tritt in einem Video seiner Versicherung Geico im Rocker-Outfit à la Axl Rose auf.

Mit Tattoos, langen Haaren, Stirnband und Lederjacke singt Buffett zusammen mit Geico-Mitarbeitern das hohe Lied auf den Kundenservice. Gegen Ende des Spots legt der Multimilliardär noch ein Solo hin.

Buffett ist bekannt für seine selbstironischen wie selbstkritischen Auftritte und Anspielungen. Diese Art und sein Gespür für lukrative Geldanlagen haben ihm zahlreiche Fans in aller Welt eingebracht. Sie nennen ihn «Orakel von Omaha». In der 400 000-Einwohner-Stadt in Nebraska ist der Sitz von Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway.

Geico ist eine der rund 80 Töchter der Holding. Das vor allem als Autoversicherer bekannte Unternehmen fällt schon länger durch witzige Werbung auf. Maskottchen ist ein sprechender Gecko. Der ist E-Gitarre spielend auch im aktuellen, 2 Minuten und 24 Sekunden langen Buffett-Spot für die jährliche Mitarbeiterversammlung zu sehen.

Buffett legt regelmäßig skurrile Einlagen in den Mitarbeitervideos hin. Ein Jahr trat er als DJ auf, ein anderes Jahr als Landstreicher. Geico-Kreativdirektor Phil Ovuka sagte dem US-Magazin Time, dieses Jahr habe man die Sache noch ein wenig weiterdrehen wollen: «Wir dachten, was ist die albernste Aufmachung, die wir uns für Warren ausdenken konnten.» Buffett habe aber zugestimmt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+