Sachsen-Anhalt Zwei tote Säuglinge gefunden - Mutter festgenommen

In Benndorf in Sachsen-Anhalt hat die Polizei in einer Wohnung zwei tote Säuglinge gefunden. Laut "Bild"-Zeitung lagen sie in einer Kühltruhe.
03.01.2018, 09:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

In Benndorf in Sachsen-Anhalt hat die Polizei in einer Wohnung zwei tote Säuglinge gefunden. Laut "Bild"-Zeitung lagen sie in einer Kühltruhe. Die Polizei in Halle sagte, sie nehme zunächst keine Stellung dazu, an welchem Ort die Baby-Leichen entdeckt wurden.

Der Ex-Lebensgefährte der Mutter habe die Beamten informiert, teilte die Polizei in Halle am Mittwochmorgen mit. Der Mann habe am Dienstagabend von einem Baby gesprochen - Polizisten fanden dann das Zweite. Die 46 Jahre alte Mutter wurde vorläufig festgenommen.

Woran die beiden Kinder gestorben sind, war zunächst unklar. Ein Verbrechen kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+