Fragen und Antworten zur AboCard

Fragen und Antworten zur AboCard

Alles zur Erlebnis-, Einkaufs- und Kundenkarte Ihrer Tageszeitung

Wer bekommt eine AboCard?

Alle Abonnenten mit einem unbefristeten Abo von WESER-KURIER, Bremer Nachrichten und Verdener Nachrichten.

Kostet mich die AboCard etwas?

Für jeden Abonnenten mit einem unbefristeten Abo wird eine AboCard kostenlos ausgegeben.

Können auch meine Familienangehörigen eine AboCard bekommen?

Ja, eine Zweitkarte kann zum Preis von 5,00 € für Familienangehörige, die mit Ihnen in einem Haushalt leben, bestellt werden. Bestellungen sind möglich über die AboCard-Hotline 0421/36 71 - 66 77 oder im Internet (www.weser-kurier.de/abocard) oder in unseren Zeitungshäusern.

Was hat es mit der Einkaufskarte auf sich?

Wer bei den zahlreichen Partnerunternehmen der Bremer Tageszeitungen AG einkauft, erhält bei Vorlage der AboCard Einkaufsvorteile. Wann immer Sie bei den angeschlossenen Geschäften und Dienstleistungsunternehmen die AboCard vorlegen, bekommen Sie auf den bar oder per ec-Karte bezahlten Rechnungsbetrag einen Rabatt, der individuell von den Partnerunternehmen festgelegt wird. Dieser Rabatt wird bei der Bezahlung direkt in Abzug gebracht.

Und was bringt mir die Kundenkarte?

AboCard-Inhaber können besonders vergünstigte Angebote des Verlages nutzen. Zum Beispiel erhalten Sie Preisvorteile auf Artikel in unserem Shop, es gibt AboCard-Vorteile bei Anzeigen und Veranstaltungen, besondere Leserreisen-Angebote sowie vergünstigte Tickets für den WESER-KURIER Fan-Block im Weserstadion. Für AboCard-Inhaber gibt es Rabatte bei über 30 Freizeitpartnern und sogenannte AboCard-Tage mit freiem Eintritt oder stark vergünstigten Tickets.

Muss ich Abonnent sein, um eine AboCard zu erhalten?

Ja, die AboCard gibt es ausschließlich für Abonnenten mit einem unbefristeten Abo von WESER-KURIER, Bremer Nachrichten und Verdener Nachrichten. Jeder Abonnent innerhalb des Verbreitungsgebietes bekommt automatisch eine AboCard zugestellt. Abonnenten, die außerhalb dieses Gebietes wohnen, bekommen auf Wunsch eine kostenlose AboCard zugeschickt. Abonnenten, die ihrer Zeitung 25 Jahre und länger ununterbrochen die Treue gehalten haben, bekommen die AboCard Gold mit zusätzlichen Vergünstigungen.

Wer darf die AboCard nutzen?

Bei unseren Kultur- und Freizeitpartnern sowie bei den AboCard-Tagen gilt der reduzierte oder kostenfreie Eintritt für bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder, die in einem Haushalt leben. Die AboCard ist nicht übertragbar.

Wenn ich meine AboCard beim Einkauf einsetzen möchte, wie erfahre ich, welche Geschäfte und Dienstleister Partnerfirmen der Bremer Tageszeitungen AG sind?

Das Partnerfirmen-Verzeichnis erscheint jede Woche Montag im STADTTEIL-KURIER von WESER-KURIER und Bremer Nachrichten, in den Verdener Nachrichten sowie in den Regionalausgaben Achimer Kurier, Regionale Rundschau, Syker Kurier, Wümme-Zeitung, Die Norddeutsche, Osterholzer Kreisblatt und Delmenhorster Kurier. Oder Sie suchen hier im Internet bei den Partnerfirmen und den Kultur- und Freizeitpartnern.

Was passiert mit dem Vorteil bzw. Rabatt, wenn mir eine Ware nicht gefällt und ich sie an die Partnerfirma zurückgebe?

Wenn ein Kauf rückgängig gemacht wird, erfolgt die Stornierung eines gewährten Vorteils oder Rabattes ebenfalls.

Wird bei der AboCard und ihrem Einsatz der Datenschutz beachtet?

Sehr genau. Ein Austausch der Daten zwischen der Bremer Tageszeitungen AG und den Partnerfirmen ist ebenso ausgeschlossen wie die Weitergabe der Daten an Dritte.

Es gelten die mit dem Abonnementsvertrag geschlossenen Geschäftsbedingungen.