Wetter: heiter, 15 bis 29 °C
Himmlisch schlafen in der Bremer Neustadt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Erholt durchstarten

08.07.2019
Das neue Design der Business-Zimmer und Suiten steht ganz im Zeichen der Luftfahrt.
Das neue Design der Business-Zimmer und Suiten steht ganz im Zeichen der Luftfahrt. (ATLANTIC Hotel Airport)

Die kurze Entfernung zwischen Flughafen und Innenstadt ist in ganz Europa einmalig und damit gilt der Bremen Airport als schnellster europäischer Abflughafen. In nur elf Minuten erreicht die Straßenbahn, die direkt vor dem Terminal hält, die City. Bis zur Bremer Neustadt, ebenfalls ideal zum Flanieren und Bummeln, ist es sogar noch weniger. Das ATLANTIC Hotel Airport überzeugt daher sowohl Business-Reisende als auch Urlauber mit einer perfekten Lage für die An- und Abreise und zu den Hotspots von Bremen. Die kürzlich renovierten Business Zimmer und First Class Suiten verströmen mit dem gekonnt umgesetzten Fliegerkonzept ein luxuriöses Weite-Welt-Feeling.

Die Suiten verfügen über eine Fläche von rund 50 Quadratmeter und sind nach den Flugpionieren Piccard, Montgolfier und Zeppelin benannt.
Die Suiten verfügen über eine Fläche von rund 50 Quadratmeter und sind nach den Flugpionieren Piccard, Montgolfier und Zeppelin benannt. (ATLANTIC Hotel Airport)

„Die unmittelbare Nähe zum Flughafen macht sich nun auch im Design der eleganten Business Zimmer und First Class Suiten bemerkbar“,  sagt Hoteldirektor Tim Langer über die neue Themenwelt in seinem Haus, „dazu gehören stylische Flugzeug-Trolleys als Einrichtungsaccessoires, die abgerundeten Formen der Relax-Möbel und Konsolen sowie als besonderes Highlight der Blick in den originalen, blauen Bremer Wölkchen-Himmel.“

Die Veranstaltungsräume in der höchsten Etage sind ebenfalls im Airport-Design gestaltet und verfügen zudem über ein tolles Panorama auf den Flughafen.
Die Veranstaltungsräume in der höchsten Etage sind ebenfalls im Airport-Design gestaltet und verfügen zudem über ein tolles Panorama auf den Flughafen. (ATLANTIC Hotel Airport)

Die Renovierung der insgesamt 109 Zimmer und drei Suiten inklusive Bäder und Zimmerflure ist mit der Finalisierung der Suiten im Mai 2019 komplett abgeschlossen. Thematisch widmet sich das Hotel bis ins kleinste Detail dem gegenüberliegenden Flughafen und der Luftfahrt: die Suiten wurden nach Auguste Piccard, den Gebrüdern Montgolfier und Graf Ferdinand von Zeppelin, den berühmten Flugpionieren vergangener Zeiten, benannt und imposante Aufnahmen von Flugzeugen aus nächster Nähe dekorieren die Flure sowie die Veranstaltungs- und Konferenzräume in der obersten Etage. Für die gesamte Erneuerung und Modernisierung investierte das ATLANTIC Hotel Airport 2,5 Millionen Euro.

Das ATLANTIC Hotel Airport befindet sich in einmaliger Lage: mitten im Grünen und dennoch direkt am Flughafen und in der Nähe zur City und der Neustadt.
Das ATLANTIC Hotel Airport befindet sich in einmaliger Lage: mitten im Grünen und dennoch direkt am Flughafen und in der Nähe zur City und der Neustadt. (ATLANTIC Hotel Airport)

Neben der Renovierung der Zimmer und Flure im Landebahn-Look gibt es nun auch moderne Fitness-Räumlichkeiten mit Laufbändern, Crosstrainer, Ergometer, einer Workout-Station und Hanteln zum Auspowern. Das sei besonders für Geschäftsreisende interessant, die sich nach einem langen Arbeitstag noch sportlich betätigen möchten ohne das Haus zu verlassen, so Tim Langer. Wem eher nach einer Laufrunde im Grünen zumute ist, schnappt sich die Joggingkarte des Hotels. Zwei verschiedene Strecken mit entweder 4,4 Kilometern oder 6,5 Kilometern stehen hier zur Auswahl.

Das Panorama-Restaurant BLIXX steht auch für Besucher offen, die nicht Gäste des Hotels sind.
Das Panorama-Restaurant BLIXX steht auch für Besucher offen, die nicht Gäste des Hotels sind. (ATLANTIC Hotel Airport)

Ein besonderes Highlight des Hotels ist das Panorama-Restaurant BLIXX mit einer spektakulären Aussicht auf das Rollfeld vom Flughafen nebenan. Der Küchenchef und sein Team nehmen die Gäste des Hotels und Restaurantbesucher täglich mit auf eine kulinarische Weltreise der Extraklasse - von Frühstück über Lunch bis zum Dinner. Und bei einem anschließenden Drink an der Bar kann man den Tag stilvoll und mit internationalem Flair ausklingen lassen. 


Leserkommentare
HeHo am 24.08.2019 17:59
@peteris .."Der Klimawandel ist schon lange nicht mehr zu stoppen und was wir in Bremen dagegen unternehmen, ist völlig wirkungslos.
Das ist ...
holger_sell am 24.08.2019 17:07
Richtig lesen hilft.
"Grüner Daumen" bzw. "Grüne Handschrift" ist Frau Schaefer quasi in den Mund gelegt worden vom Interviewer.
Ich kann ...