12 000 Jahre alte Kunst

Wer heutzutage ein Bild zeichnen möchte, nimmt dafür zum Beispiel Stift und Papier. Menschen haben aber schon Kunst gemacht, bevor es so etwas gab. Stattdessen ritzten sie etwa Figuren in Felswände! Manche Forscherinnen und Forscher beschäftigen sich mit diesen alten Kunstwerken. Unter anderem versuchen sie auch herauszufinden, wie alt die Zeichnungen sind.
28.01.2022, 16:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Ein Forscher-Paar aus Mainz untersuchte Felskunst im Land USA. Mithilfe einer neuen Methode konnten sie bestätigen, dass die Zeichnungen dort rund 12 000 Jahre alt sind. Außerdem wurden sie immer wieder erneuert, fanden die Forscher heraus. „Menschen griffen immer wieder auf die gleichen Kunstwerke zu und versahen sie mit neuer Bedeutung“, teilten sie mit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen