Ärger über einen ungeimpften Fußball-Profi

Über Fußball wird oft geredet, über Corona aber auch. Jetzt kommt mal wieder beides zusammen. Das liegt an einem bekannten Bundesliga-Fußballer: Joshua Kimmich vom FC Bayern München.
24.10.2021, 14:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Er hat gerade erzählt, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist. Zur Begründung sagte Joshua Kimmich, er habe persönlich noch ein paar Bedenken. Es könne aber sein, dass er sich noch impfen lässt.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen