Alles drin

Eine Portion «Leipziger Allerlei», die mehr als 500 Kilogramm wiegt: Das klingt rekordverdächtig und ist es auch! Männer und Frauen in der Stadt Leipzig haben mit ihrer Riesen-Portion am Wochenende diesen Rekord aufgestellt.
26.09.2021, 15:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Manche denken bei dem Namen des Gerichts an gemischtes Gemüse aus der Tiefkühl-Abteilung im Supermarkt. Die Köchinnen und Köche in Leipzig aber machten «Leipziger Allerlei» nach dem Original-Rezept. Danach kommen neben Gemüse wie Karotten, Spargel und Erbsen auch noch Morcheln, Grießklöße und Flusskrebse hinein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen