Kinderzeitung Als Räuber Hotzenplotz einen Kuchen stahl

Im Wohnzimmer sind dreckige Fußspuren zu sehen. Wer hat die bloß hinterlassen? Im Haus von Otfried Preußler konnte die Antwort lauten: Das war der Räuber Hotzenplotz!
28.07.2022, 13:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der Schriftsteller Otfried Preußler hat den Räuber vor 60 Jahren für einen Kinderroman erfunden. Die Tochter des Autors erinnert sich, dass sie damals Zuhause manchmal so getan haben, als gebe es den Räuber wirklich. „Der Hotzenplotz war wie so ein komischer entfernter Verwandter, der immer wieder bei uns auftauchte“, sagt Susanne Preußler-Bitsch.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen