Kinderzeitung Anders informieren dürfen

Politikerinnen und Politiker im Bundestag haben eine wichtige Entscheidung getroffen. Doch was die einen bejubeln, finden die anderen falsch. Wir erklären, worum es geht.
24.06.2022, 16:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Wenn eine Frau erfährt, dass sie ein Kind bekommen wird, ist die Freude meist riesig. Doch es gibt auch welche, denen diese Nachricht Sorgen bereitet. Es kann etwa sein, dass es der Mutter oder dem ungeborenen Kind gesundheitlich nicht gut geht. Auch andere Dinge spielen eine Rolle: Hat die Familie genug Geld? Oder gibt es gerade große Probleme, etwa Gewalt? Auch wichtig: Wollen sich die Eltern zusammen um ihr Kind kümmern oder steht ein Elternteil nach der Geburt alleine da? 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen