Angriff mit dem Schnabel

Auch Vögel können mal in Streit geraten! Das konnte man an diesem Wochenende auf dem Fluss Isar in München beobachten. Dort griff ein Enten-Weibchen eine Möwe an.
02.01.2022, 15:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Angst vorm Auffressen musste die Möwe aber nicht haben. Stockenten ernähren sich vor allem von Wasserpflanzen, Samen und Früchten. Ab und zu erwischen sie auch mal Frösche, Schnecken und Würmer. Aber so große Vögel wie eine Möwe können sie nicht schlucken.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen