Kinderzeitung Auf Safari im Wattenmeer

Auf einer Safari in Südafrika kann man wilde Tiere beobachten. Dort gibt es zum Beispiel Büffel, Elefanten, Löwen, Leoparden und Nashörner. Man nennt diese fünf Tiere auf Englisch auch die „Big Five“ (gesprochen: big faif). Auf Deutsch: die großen Fünf.
04.08.2022, 14:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Eine kleine Safari ist aber auch im Norden von Deutschland möglich, und zwar im Wattenmeer. Dort ist das Wasser manchmal ganz weit weg und manchmal ganz nah. Das nennt man Ebbe und Flut. Im Watt leben Tausende Tierarten, die oft ganz winzig sind. Doch wenn man genau hinsieht, kannst du sie entdecken.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen