Adventszeit Eine ganze Schule im Bastelfieber

Um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, darf es an reichlich Dekoration, Plätzchen und Musik nicht fehlen. Alle Schüler der Achimer Grundschule am Paulsberg haben zwei Tage emsig gebastelt und genascht.
02.12.2022, 09:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Eine ganze Schule im Bastelfieber
Von Sheila Schönbeck

Statt Mathematik und Deutsch, stand bei den Mädchen und Jungen der Grundschule am Paulsberg in Achim vergangenen Woche für je zwei Stunden Basteln auf dem Stundenplan. Das große Weihnachtsbasteln war nach zwei Jahren Pandemiepause wieder angesagt. Und groß war es wirklich. Die Lehrerschaft, alle Klassen, der Schulleiter und sogar die Hausmeisterin haben mit angepackt, damit ihre Schule in der Vorweihnachtszeit ansehnlich geschmückt ist. Auch viele Eltern haben die Kinder dabei unterstützt. Es gab sogar mehr Anmeldungen, als in den Gruppen benötigt wurden.Im Vorfeld konnten sich die Erst- bis Viertklässler überlegen, was sie basteln möchten. Es stand einiges zur Auswahl: ein Adventskalender aus Schuhkartons, Rentiere, Kerzen, verschiedene Sterne aus Papier, Holz und Wolle, Tannenbäume, Grußkarten, Baumschmuck, um nur einiges zu nennen. Pünktlich zum Ende der ersten Pause fanden sich die Bastelfreudigen mit Federmappe in der Hand in den jeweiligen Räumen ein. Auch die Mütter oder Väter, die ihnen helfen wollten, waren schon da.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema