Bauen mit Flachs

Von außen sieht der Pavillon aus wie eine schlichte Überdachung auf drei Beinen. Von unten betrachtet aber sieht man ein beeindruckendes Netz von Strängen aus Flachs. Das ist eine Pflanze.
30.11.2021, 15:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Diese Bauweise ist ein Experiment. Forschende der Universitäten Freiburg und Stuttgart vermuten: Mit Flachs könnten wir in Zukunft Häuser bauen. Denn vermischt mit anderen Stoffen wie Harz, werden aus dem Flachs dicke, stabile Stränge, die man miteinander verwickeln kann. Ein Experte vermutet: So ein Flachs-Netz könnte bis zu sechs Stockwerke tragen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen