Kinderzeitung Berühmter Name für einen Hund

Auf dem Tennisplatz steht Serena Williams alleine. Sonst aber hat sie gerne ihren Hund bei sich. „Er ist so süß. Ich vermisse den kleinen Kerl“, sagte die Sportlerin gerade in der britischen Stadt London. Dort findet ab Montag ein weltbekanntes Tennis-Turnier statt. Wimbledon heißt es. 
26.06.2022, 16:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Serena Williams wird dabei sicher auch ihren Tennis-Kollegen Rafael Nadal treffen. Beide haben schon viele Titel gewonnen. Rafael Nadal gilt auch diesmal als einer der Favoriten. „Ich war immer ein Rafa-Fan“, sagte Serena Williams. Das hat sie offenbar auf eine Idee gebracht. „Ich habe meinen Hund nach ihm benannt“, verriet die Tennisspielerin. Wenn der Hund also diesmal zu Hause geblieben ist, so ist zumindest sein Namenspate beim Turnier nicht weit. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen