Kinderzeitung Biene mit dichten Haaren

Auf den ersten Blick könnte manch einer sie für eine gewöhnliche Honigbiene halten. Achtet man auf die dichten Haare an Kopf und Brust sowie die Haare an den Hinterbeinen, erkennt das geschulte Auge: Das ist eine Frühlings-Seidenbiene. Bienen-Liebhaber und Bienen-Liebhaberinnen haben diese Bienenart grade zur Wildbiene des Jahres 2023 gewählt.
19.01.2023, 11:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Insgesamt gibt es 14 verschiedene Seidenbienen-Arten in Deutschland. Die Frühlings-Seidenbiene die größte davon. Mit etwas Glück ist sie schon bald zu finden. Denn Frühlings-Seidenbienen schwirren als eine der ersten Wildbienen bereits im März durch die Luft. Dann lassen sie sich etwa in der Nähe ihrer Nistplätze beobachten. Ihre Nester bauen die Bienen zum Beispiel in sandige Wiesen, aber auch in Sandkästen auf Spielplätzen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen