Kinderzeitung Blühende Streifen für Wildbienen

Wildbienen brauchen Nektar und Pollen. Auf Äckern und Obstplantagen finden sie davon aber oft nicht das ganze Jahr über genug. Forscherinnen und Forscher haben untersucht, wie man den Wildbienen helfen könnte. Dazu haben sie sich drei Jahre lang Apfel-Plantagen am Bodensee angeschaut.
26.09.2022, 13:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Sie fanden heraus: Wenn die Bauern am Rand ihrer Felder und Plantagen extra Blumen für Wildbienen anpflanzen, ist mehr Artenvielfalt auf diesen Blühstreifen wichtig. Das heißt, es müssten dort unterschiedliche Pflanzen wachsen. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen