Kinderzeitung Buntes Zeichen nur in Testspielen

Wenn Fußballerin Alexandra Popp demnächst aufs Spielfeld läuft, wird sie eine Armbinde tragen. Diese sogenannte Kapitänsbinde oder Spielführerbinde zeigt an, wer das Team anführt.
29.03.2023, 13:52 Uhr
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

In den nächsten Testspielen für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen wird die Binde des deutschen Teams bunt wie ein Regenbogen aussehen. Das soll Vielfalt bedeuten. Zugleich soll sie ein Zeichen sein: dagegen etwa, dass Menschen wegen ihrer Hautfarbe oder Sexualität schlechter behandelt werden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen (bitte beachten Sie unsere Community-Regeln)