Kinderzeitung Danke sagen für das Glück

Sie befinden sich in der Nähe von Autobahnen. Für manche Menschen sind sie ein Ort der Zuflucht. Autobahnkirchen gibt es überall in Deutschland. Mehr als 40 Stück warten auf Besucherinnen und Besucher. Eine davon ist die Kirche St. Benedikt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Aber wer denkt bei einer Autofahrt daran, mal einen Stopp bei einer Kirche einzulegen? 
26.06.2022, 16:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Das kann man in einem Buch nachlesen, das in der Autobahnkirche Brehna im Bundesland Sachsen-Anhalt ausliegt. Einige Menschen schreiben darin, dass sie zuvor in einer richtig gefährlichen Situation auf der Autobahn waren. Oder sie sind ganz knapp einem Unfall entgangen. Manche gläubige Menschen fahren dann in die Kirche, um danke zu sagen. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen