Kinderzeitung Deutsche Fußballer verlieren erstes WM-Spiel

Lange Zeit sah es für die deutschen Fußballer super aus. In ihrem ersten Spiel bei der Weltmeisterschaft lagen sie nach mehr als einer Stunde mit 1:0 vorne. Ilkay Gündogan hatte Deutschland gegen Japan in der ersten Halbzeit in Führung gebracht. Doch dann wurde die gegnerische Mannschaft immer besser und gewann mit 2:1.
23.11.2022, 16:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Nun stehen die Deutschen schon nach dem ersten Spiel richtig unter Druck. Dabei wollten sie genau das vermeiden. In der ersten Phase des Turniers in dem Land Katar warten noch zwei Spiele: am Sonntag gegen Spanien und am Donnerstag danach gegen Costa Rica. Nur die besten zwei Teams jeder Gruppe erreichen die nächste Runde.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen