Kinderzeitung Deutsche Rennfahrer prallen zusammen

So ein Mist! Beim Rennen der Formel 1 am Sonntag sind die beiden deutschen Fahrer mit ihren Autos ineinander gekracht. Ein Experte meinte: Beide waren ein bisschen schuld. 
09.05.2022, 13:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der Unfall passierte zu Beginn einer Kurve. Mick Schumacher versuchte, seinen Rivalen Sebastian Vettel zu überholen. Doch das klappte nicht richtig. Die Autos berührten sich, Teile flogen weg, und das Rennauto von Sebastian Vettel drehte sich auch.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen