Ein Fest mit frittiertem Essen

Jeden Abend, wenn es dunkel wird, zünden Jüdinnen und Juden nun Kerzen an. Denn für sie hat am Sonntag das achttägige Lichterfest Chanukka begonnen. Die Kerzen stehen dabei auf der Chanukkia, einem Leuchter mit neun Armen. 
28.11.2021, 15:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Mit dem Fest wird im Judentum ein Ereignis gefeiert, das schon sehr lange zurückliegt. Damals haben Juden die Stadt Jerusalem zurückerobert. Einer Erzählung zufolge wollten sie nach dem Sieg einen ihrer Tempel wieder einweihen, fanden aber nur ein Kännchen Öl. Das hätte eigentlich nur für einen Tag gereicht. Da soll ein Wunder geschehen sein: Das Öl reichte acht Tage lang.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen