Kinderzeitung Ein Test? Macht drei Euro

Stäbchen in die Nase, dann in die Flüssigkeit und schließlich ein paar Tropfen auf den Teststreifen. Solche Corona-Tests passieren millionenfach. Doch an den Teststellen sollen es nun weniger werden.
30.06.2022, 13:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Habe ich gerade Corona? Diese Frage lässt sich mit einem Antigen-Test ganz gut beantworten. Kinder und Jugendliche haben diesen Test häufig in der Schule durchgeführt. Erwachsene können sich solche Tests im Supermarkt oder Drogeriemarkt kaufen. Oder man geht zu einer Teststelle.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen