Eine harmlose Falle für Wolf und Luchs

Wenn diese Fallen auslösen, tut sich keiner weh. Es wird einfach nur ein Foto gemacht. Denn es geht um sogenannte Fotofallen.
12.01.2022, 16:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Damit sind Kameras gemeint, die automatisch auslösen, wenn sich vor der Linse etwas bewegt. So werden zum Beispiel Wildtiere beobachtet. Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald im Westen von Deutschland werden jetzt eine Menge solcher Kameras aufgestellt. So soll überprüft werden, ob Wölfe und Luchse im Park leben. Es könne durchaus sein, dass es so sei und keiner es mitbekommt, sagte eine Fachfrau, die für das Projekt zuständig ist. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen