Farben aus der Natur

In der Natur leuchten überall Farben. Azurit-Steine etwa erscheinen blau, die Erde in Island ist zum Beispiel rot, gelb und grün. Aus all diesen Stoffen lassen sich Farben zum Malen gewinnen. Einer, der diese Farben herstellen kann, ist David Kremer. Er betreibt eine Farbmühle in dem Dorf Aichstetten im Bundesland Baden-Württemberg.
28.09.2021, 16:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Zutaten für seine Farben findet er auf der ganzen Welt, etwa in Indigo-Pflanzen im Land Indien. Aber auch in Deutschland gewinnt er Farben, etwa in Steinbrüchen in Bayern oder von Kirschbäumen am Bodensee. Um aus den Materialien dann Farben zu machen, braucht David Kremer Mühlsteine, Öfen und Siebe.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen