Kinderzeitung Finger weg von Jungvögeln

Ganz allein sitzt der kleine Vogel auf einer Wiese und versucht zu fliegen. Dabei piepst er laut. Man könnte denken, dass er um Hilfe ruft. Doch das tut er nicht.
18.05.2022, 14:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Ein Biologe erklärt: „Die Vogeljungen sind unerfahren und im Fliegen noch etwas ungeübt und wirken deshalb oft hilflos. Sie aufzunehmen, ist aber falsch verstandene Tierliebe“. Denn durch das Piepen halten die Jungvögel lediglich den Kontakt zu ihren Eltern.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen