Kinderzeitung Gelassen ins Finale

Wer gewinnt den DFB-Pokal, der SC Freiburg oder RB Leipzig? Am Samstagabend spielen beide Mannschaften in Berlin um die Trophäe. Für die Freiburger ist es das erste Pokalfinale. Ihr Trainer Christian Streich zeigte sich vor dem Spiel ziemlich gelassen. „Wenn wir den Pokal gewinnen würden, wäre es toll“, sagte er am Freitag bei einer Pressekonferenz. „Und wenn wir ihn nicht gewinnen, geht die Welt auch nicht unter.“ 
20.05.2022, 16:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Für Gegner RB Leipzig ist es dagegen das dritte DFB-Pokalfinale in vier Jahren. Gewonnen hat die Mannschaft den Pokal noch nicht. Das soll sich am Samstag ändern. Peter Gulacsi ist der Kapitän von RB Leipzig. Er hatte unter anderem angekündigt: „Wir werden alles geben und bis ans Maximum gehen. Wir wissen, was der Titelgewinn dem Verein, der Stadt und der Region bedeutet.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen