Glücksgefühl gegen Ausgeruht

Die einen haben gerade bei einem schweren Spiel ein Unentschieden geschafft, die anderen hatten acht Tage Pause. Es geht um die Fußballmannschaften Bayer Leverkusen und den 1. FC Köln. Am Sonntag treffen sie in der Bundesliga aufeinander. Weil beide Mannschaften am Fluss Rhein zu Hause sind, spricht man bei diesem Spiel auch vom Rhein-Derby (gesprochen: dörbi).
22.10.2021, 11:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Bayer Leverkusen kann mit einem guten Gefühl antreten. Die Mannschaft hat am Donnerstagabend in der Europa League ein 1:1 gegen den spanischen Verein Betis Sevilla geschafft. Mit der Leistung können sie zufrieden sein, denn Betis Sevilla gilt als starker Gegner. Die Leverkusener gehen also beflügelt ins nächste Spiel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen