Kinderzeitung Grünes Futter

Die Schwäne müssen ihr Futter gar nicht lange suchen. Sie schwimmen mitten durch die Entengrütze hindurch und brauchen nur den Schnabel aufzumachen, um reichlich Nahrung zu finden. Eigentlich heißen diese Pflanzen Wasserlinsen. 
28.06.2022, 14:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Gerade wenn das Wasser in Seen und Teichen warm wird, wachsen die Wasserlinsen sehr schnell und breiten sich aus. Fachleute haben herausgefunden, dass keine andere Blütenpflanze schneller wächst! Deshalb ist derzeit an manchen Gewässern das Wasser kaum noch zu sehen vor lauter Grün. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen