Haus der Wissenschaft

Kreative Workshops in den Ferien

Das Haus der Wis­sen­schaft in Bremen bie­tet in den Som­mer­fe­ri­en ein Workshop-Programm für Schü­ler*innen an, mit drei unterschiedlichen Schwerpunkten: Sketchnotes, Podcasts und Radiointerviews.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kreative Workshops in den Ferien
Von Anika Seebacher
Kreative Workshops in den Ferien

Sketchnotes sind kreative Kritzeleien, mit denen man Notizen strukturieren kann. Einen Workshop dazu bietet das Haus der Wissenschaften Bremen in seinem Sommerferien-Programm an.

Peter Steffen/DPA

Das Haus der Wissenschaft bietet in den Sommerferien ein Workshop-Programm für Schüler der Mittel- und Oberstufe – mit drei unterschiedlichen Schwerpunkten: Sketchnotes, Podcasts und Radiointerviews.

Nach den Workshops gibt es ein ergänzendes Angebot, bei dem das erworbene Wissen direkt angewendet werden kann. So folgen im Anschluss an die Sketchnotes-Workshops kurze wissenschaftliche Vorträge. In dem mobilen Podcaststudio können eigene Aufnahmen gemacht werden und für die Radiointerviews gibt es einen Einblick in die Schnitttechniken.

Termine: 27. Juli bis 13. August, jeweils dienstags bis freitags, ab 14 Uhr,
ab 10 Jahren (bei ausgeprägtem Interesse auch für jüngere Teilnehmer)

Alle Angebote sind kostenfrei, Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail an msantos@hausderwissenschaft.de.

Zusätzliche Informationen gibt es im Internet.

Mehr zum Thema