Kinderzeitung Hausaufgaben für die deutschen Fußballer

Bis zur Weltmeisterschaft ist noch einiges zu tun. Für die deutschen Fußballer läuft es momentan nicht perfekt. Am Freitag hatten sie überraschend gegen Ungarn verloren. Und auch am Montagabend lief es für die Mannschaft mal toll und mal mies. Erst führten sie gegen England mit 2:0, dann lagen sie plötzlich 2:3 hinten. Am Ende hieß es 3:3.
27.09.2022, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

„Natürlich sind wir enttäuscht“, sagte Trainer Hansi Flick. Er blickte aber auch nach vorne. Das nächste Spiel hat die deutsche Mannschaft Mitte November. Kurz darauf beginnt die WM in dem Land Katar. Die Spieler haben bis dahin noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen