Kinderzeitung Hörnchenbeutler bringen Hoffnung

Sie passen in die Hand eines Menschen. So klein sind Hörnchenbeutler! In freier Wildbahn findet man sie sehr selten. Nur noch in einem Gebiet in Australien leben diese nachtaktiven Beuteltiere. Deswegen ist die Art vom Aussterben bedroht.
24.06.2022, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Jetzt gibt es aber auch gute Neuigkeiten: Tierpfleger haben es geschafft, die Tiere zu vermehren. Es wurden zwei kleine Baby-Hörnchenbeutler geboren. Das ist das erste Mal seit 20 Jahren, dass Menschen das geschafft haben. Der Clou dabei war, dem Essen der Hörnchenbeutler mehr Vitamine und andere Stoffe zuzufügen. Dadurch wurden die Tiere fruchtbarer. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen