Kinderzeitung Immer, immer weiter schwimmen

Für das Schwimmabzeichen in Silber muss man eine Strecke von 400 Metern schaffen. Das aber ist für einen Profi wie die deutsche Schwimmerin Lea Boy wohl weniger als ein Klacks. Ihre Spezialität sind lange Strecken und dann auch noch draußen statt im Schwimmbecken.
30.06.2022, 16:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Wie gut sie da ist, bewies Lea Boy am Donnerstag bei der Schwimm-Weltmeisterschaft. Die findet gerade im Land Ungarn statt. Lea Boy trat über 25 Kilometer in einem See an. Für die Strecke müsste man im normalen Schwimmbecken 1000 Bahnen schaffen! Tatsächlich gewann Lea Boy eine Silbermedaille! 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen