Kampf gegen eine schlimme Krankheit

Für uns in Deutschland sind Mücken meist einfach nur nervig. In anderen Ländern aber können sie zur Gefahr werden. Denn Stechmücken übertragen Krankheiten, etwa Malaria. Malaria taucht vor allem in wärmeren Ländern in Afrika, Südamerika und Asien auf. Der Körper bekämpft Malaria oft mit Fieber, welches jedoch manchmal erst Monate nach der Ansteckung auftritt. 
06.12.2021, 16:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Wird man rechtzeitig behandelt, ist die Krankheit heilbar. Doch weil die Krankheit nicht immer leicht zu erkennen ist, sterben auch Menschen daran. Besonders in Teilen Afrikas passiert das noch häufig. Die Weltgesundheitsorganisation (abgekürzt: WHO) will das ändern.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen