Kinderrechte Du hast Rechte!

Am 20. November ist der Tag der Kinderrechte oder auch Weltkindertag. Aber was genau sind überhaupt die Kinderrechte? Der Kinderliedermacher und Autor Florian Müller hat darüber ein neues Buch geschrieben.
18.11.2022, 09:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Du hast Rechte!
Von Felicitas Schwanemann

Alle Kinder haben Rechte. Sie haben die gleichen Rechte, egal wie alt sie sind, woher sie kommen oder ob sie Mädchen oder Jungs sind. Kinder haben etwa Anspruch darauf, dass sie genug zu essen haben, in Frieden groß werden und etwas lernen dürfen. Außerdem haben sie das Recht auf Schutz – zum Beispiel vor Krankheiten, Ausbeutung oder Misshandlung. Diese Dinge sind in den Kinderrechten festgeschrieben. Der offizielle Name lautet „Kinderrechts­konvention der Vereinten Nationen“.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema