Kinderzeitung Max Verstappen muss sich noch gedulden

Die große Feier fiel für den Rennfahrer Max Verstappen erst mal aus. Dafür hätte er beim Formel-1-Rennen in Singapur besser abschneiden müssen. Max Verstappen kommt aus den Niederlanden und ist gerade 25 Jahre alt geworden. An seiner erfolgreichen Saison änderte der siebte Platz am Sonntag aber nichts. Denn es steht so gut wie fest: Schon bald darf sich Max Verstappen über den nächsten Weltmeister-Titel freuen.
03.10.2022, 17:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

In der Gesamt-Tabelle hat Max Verstappen mehr als hundert Punkte Vorsprung. Schwer vorstellbar, dass seine Verfolger das in den letzten Rennen noch aufholen. Die nächste Chance hat Max Verstappen am nächsten Wochenende beim Rennen in Japan. Das Land liegt in Asien. Hier könnte sich Max Verstappen seinen zweiten Weltmeister-Titel sichern.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen