Mischwesen aus Mensch und Tier

Pyramiden, Mumien und Hieroglyphen, dafür ist das Land Ägypten bekannt. Aus Ägypten kennt man auch Sphinx-Statuen. Dabei handelt es sich um Mischwesen. Das bedeutet: Der Kopf einer Sphinx ist menschlich und der Körper tierisch. Dabei kann es sich um einen Löwen oder einen Widder handeln. 
26.11.2021, 15:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Um so eine Sphinx rankt sich auch eine wichtige Legende. Sie besagt, dass sich eine Sphinx ein wahnsinnig kompliziertes Rätsel ausdachte. Wer die Antwort nicht wusste, wurde gefressen oder getötet. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen