Mit Triathlons die Welt umrunden

Bei einem Marathon muss man 42 Kilometer am Stück laufen. Bei einem besonders harten Iroman-Triathlon läuft man einen Marathon, schwimmt knapp vier Kilometer und fährt 180 Kilometer mit dem Fahrrad. Einem Sportler aus Deutschland ist ein solcher Triathlon nicht genug. Innerhalb von ungefähr einem Jahr will er unglaubliche 120 davon hinter sich bringen. Zählt man die Strecken dabei zusammen, umrundet er sozusagen einmal die Welt.
04.10.2021, 16:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Tatsächlich war Jonas Deichmann für seine Aktion in vielen Ländern unterwegs. Auf dem Fahrrad war er vor allem in Russland. Über 450 Kilometer ist er im Adriatischen Meer geschwommen. Zu Fuß hat er nun das Land Mexiko in Nordamerika durchquert. Dort ist der Mann schon richtig berühmt geworden. Danach geht es nach Portugal. Dort will der Sportler die letzten 3500 Kilometer radeln.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen