Neue Wege für das Abwasser

Gerade liegt ein Teil des Untergrundes in der Stadt Hamburg trocken. Das Abwasser, das sonst durch den Kanal fließt, wurde zurückgestaut. So konnten Fachleute hinabsteigen und in der Nacht zu Mittwoch damit beginnen, das Abwassersystem zu reparieren.
26.01.2022, 13:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

So ein Abwassersystem besteht oft aus langen Rohren und Kanälen. Verbunden werden diese mit sogenannten Muffen. Die Muffen lassen sich etwa stecken oder übereinander schieben, sodass kein Wasser entweichen kann.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen