Neues Gesetz soll Elefanten schützen

Weil Menschen ihre Stoßzähne wertvoll finden, müssen auf dem Kontinent Afrika jedes Jahr viele Elefanten sterben. In Europa werden deshalb neue Regeln eingeführt.
11.01.2022, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Elfenbein: Dieses Wort klingt irgendwie geheimnisvoll. Dabei meint man damit nicht etwa die Beine von kleinen, fliegenden Fabelwesen. Als Elfenbein bezeichnet man ein Material, aus dem die Stoßzähne von Elefanten sind. Schon lange wurde Elfenbein von Menschen verwendet. Aus dem Material wurden Figuren geschnitzt oder etwa Klavier-Tasten hergestellt. Mit frischem Elfenbein zu handeln, ist bei uns schon länger verboten. Ab nächster Woche gelten in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern noch strengere Regeln.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen