Kinderzeitung Niedliche Jäger klauen Fische

Schnell gleitet der Fischotter durch das Wasser. Vielleicht jagt er gerade Fische? Die frisst er nämlich am liebsten. Dabei schnappt er sich auch Fische von Teichwirten. Das sind Menschen, die Fische in Teichen züchten und vom Verkauf leben.
16.11.2022, 15:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Für sie ist es ärgerlich, wenn Otter ihnen die Fische klauen. Das kommt in manchen Gegenden wieder häufiger vor, denn es gibt wieder mehr Fischotter in Deutschland. Gut verbreitet seien die Tiere zum Beispiel an der östlichen Grenze vom Bundesland Bayern, sagt ein Biologe. Fischotter-Berater helfen dort den Teichwirten. Sie beraten sie und helfen ihnen Gelder zu beantragen, die ihre Verluste zum Teil abdecken.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen