Noch mehr Menschen flüchten

Die Menschen mussten in aller Eile ihre wichtigsten Sachen mitnehmen. In Autos und Lastwagen verstauten sie unter anderem Spielzeug, Matratzen, Kleidung und Fahrräder. Danach ließen sie ihre Häuser stehen und flüchteten vor dem Vulkan auf der Insel La Palma.
13.10.2021, 16:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Insel gehört zwar zu Spanien, liegt aber vor der Küste des afrikanischen Kontinents. Der Vulkan dort war vor ein paar Wochen ausgebrochen. Er spuckt Lava, die bis zu 1200 Grad Celsius heiß ist. Viele Menschen mussten schon flüchten. Jetzt kamen weitere 800 Leute aus einem Gebiet unterhalb des Vulkans dazu.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen