Kinderzeitung Party in der Umkleidekabine

Sie lachten und jubelten und bissen zum Spaß in ihre Medaillen. Die Spieler des deutschen Basketball-Nationalteams waren am Sonntagabend außer sich vor Freude. Denn sie gewannen das kleine Finale. So wird das Spiel um Bronze genannt. Das deutsche Team gewann gegen Polen und schaffte es bei der Europameisterschaft auf Platz drei. 
19.09.2022, 11:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

So einen großen Erfolg haben die deutschen Basketballer schon seit vielen Jahren nicht mehr erzielt. Kein Wunder also, dass die Männer gleich nach dem Spiel mit der Party anfingen. Schon in der Umkleidekabine prosteten sie sich zu. Danach wollten sie weiter feiern.

Nun hofft das Team, auch in den kommenden Jahren weitere Medaillen zu holen. „Wir haben so viel Potenzial für die nächsten drei, vier Jahre“, sagte Kapitän Dennis Schröder. Auch die Basketball-Legende Dirk Nowitzki meinte: „Die Leistungsträger sind alle noch jung. Da ist viel drin.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen