Pinselnde Pilze

Pilze können nicht malen. Oder doch? Forschende im Land Schweiz haben tatsächlich Holzstücke mit Zeichnungen vorgezeigt. Auf einem sind die Buchstaben E m p a zu lesen. Eine anderes zeigt eine untergehende Sonne.
11.11.2021, 14:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Diese Bilder wurden von bestimmten Fäulnispilzen gemalt, berichteten die Forschenden am Donnerstag. Sie hatten die Holzteile zuvor gezielt mit diesen Pilzen besiedelt. Die erzeugten dann dunkle Linien im Holz. „Die Linien markieren Grenzen, an denen verschiedene Pilzkulturen aneinandergeraten sind“, erklärte einer der Fachleute. Sie hätten um Platz und Nährstoffe im Holz gekämpft. Je nachdem, welche Pilzarten benutzt wurden, entstanden bestimmte Linien.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen