Promis treten auf für gute Zwecke

Dieses Konzert dauerte viel länger als normal: einen ganzen Tag und eine ganze Nacht. Zudem traten besonders viele Promis auf. Global-Citizen-Festival hieß die Veranstaltung, die sich auf verschiedenen Bühnen auf der Welt abspielte. Musikerinnen wie Camila Cabello und Billie Eilish und der Sänger Shawn Mendes waren am Wochenende dabei. Aber auch bekannte Leute wie Herzogin Meghan und Prinz Harry stellten sich auf eine Bühne.
26.09.2021, 15:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Denn alle zusammen wollten Gutes tun: mit dem Konzert Geld sammeln etwa zur Bekämpfung des Klimawandels und von Armut. Zum Beispiel konnten die allermeisten Menschen in Afrika noch keine Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Dafür fehlt in vielen Ländern das Geld. Prinz Harry kritisierte das als ungerecht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen