Kinderzeitung Schwärme sollen die Welt beobachten

Jede Menge Satelliten kreisen um die Erde. Aus dem Weltall beobachten sie das Wetter und den Verkehr. Sie vermessen Meer und Land, übertragen Fernsehen oder sorgen für die Funkverbindung für Smartphones. Nun wollen Forschende mithilfe von ungewöhnlich kleinen Satelliten noch mehr über unseren Planeten herausfinden.
12.10.2022, 14:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Mini-Satelliten sind nicht viel größer als etwa eine Packung Saft. In einer Forschungsfabrik in der Stadt Würzburg möchten Wissenschaftler herausfinden, wie man gleich jede Menge davon herstellen kann.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen