Strenger Schiedsrichter

Für den Schiedsrichter war die Sache klar: «Dieses Verhalten möchte ich nicht auf dem Platz.» Das sagte Deniz Aytekin nach dem Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach.
26.09.2021, 14:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Damit verteidigte der Schiedsrichter seine Entscheidung, den Dortmunder Spieler Mahmoud Dahoud mit einer rot-gelben Karte vom Platz zu stellen. Denn der hatte zuvor eine ziemlich abwertende Handbewegung in Richtung Schiedsrichter gemacht. «Wir haben ein Mindestmaß an Respekt verdient», meinte Deniz Aytekin.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen